Menue
Malaysia Südostasien

Wetter, Klima und beste Reisezeiten

Video zeigen   ---  Karte West anzeigen    ---  Karte Ost anzeigen

Wechselkurs   ---  Flug finden  ---   Kalender

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Malaysia liegt vollständig in den Tropen. Es ist sehr warm und schwül. Das Wetter wird von den Monsunen in Südostasien beeinflusst. Der Südwest-Monsun bringt dem Südwesten und Westen Westmalaysias, sowie ganz Ostmalaysia Regen von Mai bis November. Trockener ist es von Dezember bis April. Die Nordostküste Westmalaysias wird primär vom Nordost-Monun getroffen und bekommt teils heftige Regenschauer zwischen Oktober und Januar ab.

Oftmals beschränken sich die Niederschläge auf wenige Stunden am Tag. Länger anhaltender Regen ist aber möglich. Während der sogenannten Regenzeit in den nördlichen Teilen des Landes ist es häufig bedeckt und windig. Das Meer ist aufgewühlt und nicht gut zum Tauchen und Schnorcheln geeignet.

Der Süden Westmalaysias liegt nahe am Äquator und hat damit äquatorial tropisches Klima und Wetter mit nahezu täglichen Regenschauern ohne ausgeprägte Regen- oder Trockenzeiten. Das gilt auch für die Hauptstadt Kuala Lumpur (KL).

Beste Reisezeit für den Nordwesten Westmalaysias (z.B. Langkawi) und Ostmalaysia ist von Januar bis Mai und für die Ostküste und deren Inseln (z.B. Perhentian, Redang, Tioman) April bis Oktober. Für alle anderen Gebiete ist ganzjährig Reisesaison.

Malaysia Klimatabelle

Malaysia Klimatabelle

Reisen mit Expedia Anzeige

die schönsten tropischen Inseln


tropical-travel online Reiseführer

Anzeige: Malaysia Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern