Menue
Malacca

Melaka (Malacca)

Video zeigen   ---  Karte West anzeigen    ---  Karte Ost anzeigen

Wechselkurs   ---  Flug finden  ---   Kalender

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Melaka Karte Melaka (oder Malakka) ist heute eine Stadt mit mehr als 400.000 Einwohnern. Sie liegt im Südwesten von Malaysia zwischen Singapur und Kuala Lumpur an der Straße von Malakka und am Melaka Fluss.

Ihre touristische Bedeutung basiert auf ihrer langen Vergangenheit als wichtigste Stadt in Südostasien. Die Kolonialgeschichte beginnt bereits 1509, als die Portugiesen hier eine Befestigungsanlage zum Schutz ihrer Seefahrtsroute nach Indonesien gründeten. Sie wurden 1842 von den Holländern abgelöst. Diese blieben bis 1824 und verschafften Melaka seine koloniale Innenstadtarchitektur. Letztlich übernahmen die Briten die Stadt und die Kontrolle über den Seeweg nach China und zu den Gewürzinseln. Mit ihnen endete die Kolonialepoche in Malaya 1957 durch Ausrufung der Unabhängigkeit Malaysias. Immer ging es den Europäern um Gewürze, den Seehandel mit China und um die wichtigste Schifffahrtslinie der östlichen Welt, die Straße von Malakka (Straits of Malacca), auf der auch heute noch ein Großteil des Welthandels passiert.

Touren, Ausflüge und Aktivitäten in Malaysia online buchen Anzeige

In Melaka kann man gut zwei oder drei geruhsame Tage verbringen und zu Fuß durch die Innenstadt schlendern oder sich in den schönen Rikschas fahren lassen. Es gibt viele kleine Cafés, gute Restaurants und eine Vielzahl an Shops, die Handwerkskunst oder auch touristischen Kitsch verkaufen.

Melaka Melaka

Sehenswürdigkeiten

Nach Melaka kommt man vor allem wegen der Geschichte, die man hier hautnah und intensiv studieren kann. Die Innenstadt ist noch immer geprägt von alten kolonialen Gebäuden wie dem holländischen Stadthuys, christlicher Kirchen oder den Befestigungsanlagen der Portugiesen (A´Famosa). Eine Vielzahl an historischen Museen laden zum Besuch ein.

Aber auch die Chinesen haben die Stadt geprägt, und so gehört das gut gepflegte Chinatown mit den vielen kleinen Shophouses zu den Attraktionen. Die Promenaden am Melaka-Fluss, die Jonker Street oder die verschiedenen chinesischen und malayischen Tempel sollten man ebenfalls gesehen haben.

Anreise

Melaka kann per Bus, Bahn oder Flugzeug erreicht werden. Busse fahren von Kuala Lumpur, vom Flughafen (145 Km) und von Johor Bahru/Singapur (etwa 200 Km) direkt dorthin. Der Flughafen wird von Malaysian Airlines, Lion Air und innermalayischen Airlines wie Firefly oder Berjaya Air angeflogen. Der Flughafen liegt 20 Km nördlich der Innenstadt.

Malaysia Urlaub bei MEIERS WELTREISEN buchen Anzeige

Melaka Melaka

Resorts

Melaka hat eine Riesenauswahl an Hotels im Stadtzentrum. Von nahezu allen Hotels aus sind die Hauptsehenswürdigkeiten leicht zu erreichen. Man kann sehr preisgünstig, aber auch komfortabel und modern übernachten. Wir haben eine kleine Auswahl der besten Hotels nachfolgend gelistet:

  • Ginger Flower Boutique Hotel
  • Holiday Inn Malacca
  • Marvelux Hotel
  • RC Hotel
  • Ramada Plaza Hotel
  • The Settlement Hotel
  • Hatten Hotel
  • Hallmark Crown Hotel
  • Casa del Rio Hotel
  • Quayside Hotel
  • Majestic Malacca Hotel
  • Equatorial Hotel
  • Ohana House
Reisen mit Expedia Anzeige

die schönsten tropischen Inseln


tropical-travel online Reiseführer

Anzeige: Malaysia Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern