Menue
Malaysia Inseln

Malaysia´s Inseln

Video zeigen   ---  Karte West anzeigen    ---  Karte Ost anzeigen

Wechselkurs   ---  Flug finden  ---   Kalender

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Die schönsten Strände West-Malaysias liegen auf den Inseln, die zu den schönsten tropischen Inseln der Welt zählen (siehe Einzelseiten).

West-Malaysiakarte Malaysia besteht aus zwei Teilen, der Halbinsel Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und dem zu Malaysia gehörenden Gebiet Borneos (Ostmalaysia) mit den Bundesstaaten Sabah und Sarawak. Die Staatsfläche beträgt 330.000 qkm, und ist damit etwas kleiner, als die der BRD. Von den 28,6 Mio. Einwohnern leben knapp 6 Mio auf Borneo.

Pulau Pangkor Pulau Perhentian

Daneben gibt es sehr viele kleine Inseln vor der Ostküste Westmalaysias, die hervorragende Tauch- und Schnorchelgebiete sind. Mit Tauchschulen oder Resortbooten kann man Tagesausflüge dorthin unternehmen.

Die gesamte Ostküste von Kota Bharu im Norden bis hinunter nach Kuantan erstreckt sich ein hunderte Kilometer langer, kaum erschlossener Sandstrand mit Fischerdörfern, Eiablageplätzen von Seeschildkröten und Kokos-Palmenhainen. Die Westküste West-Malaysias dagegen ist vielfach mit Mangrovensümpfen durchsetzt. Nur an wenigen Stellen gibt es touristisch ansprechende Sandstrände, so z.B. gegenüber der Insel Pangkor.

Sultanspalast Taman Negara

Ostmalaysia

Ost-Malaysiakarte Ost-Malaysias schönste Insel liegen sämtlich vor der Küste Sabahs. Sie sind zum Teil als Nationalparks geschützt, eignen sich aber ganz hervorragend zum Genießen der intakten Natur, zum Baden im kristallklaren Meer oder zum Schnorcheln und Tauchen:

  • Pulau Labuan
  • Pulau Gaya
  • Pulau Manukan
  • Pulau Tiga
  • Pulau Banggi
  • Pulau Lankayan
  • Turtle Island
  • Pulau Mataking
  • Pulau Kapalai
  • Pulau Mabul
  • Pulau Sipadan

Die Strände entlang der Küste Sarawaks sind kaum erschlossen, können aber echten Strandfans gefallen, die Einsamkeit und Natürlichkeit suchen. Vielfach reicht der tropische Regenwald in Form von Mangrovenwäldern bis an die Küste. Ebenso gilt dies für die Strände entlang der Küste Sabahs. Die v.a. von Tauchern aufgesuchten Inseln Sabahs locken mit einzigartigen Sandstränden, die einen Vergleich mit der Südsee und den Malediven nicht zu scheuen brauchen.

Wenig aufwendig können die Insel Tiga oder Gaya vor der Küste von Kuala Kinabalu besucht werden. Etwas langwieriger ist die Reise zu den Inseln Mabul, Sipadan, Kapalai oder Mataking bei Semporna im äußersten Osten Sabahs. Hier schließt man sich am besten den örtlichen Tauchschulen an, die diese Inseln ansteuern. Wunderbare Bungalow-Resorts, zum Teil mit Überwasserbungalows gibt es auf Mabul und Mataking.

Langkawi Tioman

Reisen mit Expedia Anzeige

die schönsten tropischen Inseln


tropical-travel online Reiseführer

Anzeige: Malaysia Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern