Pulau Perhentian

 

+++ sparen Sie Geld und Zeit - buchen Sie Ihr Malaysia Hotel gleich hier - mit der größten Auswahl von agoda* - einfach, schnell und preisgünstig +++  

 

 

 

 

Die Inseln Malaysias

Langkawi © Rushour - Dreamstime.com

Redang © Ijansempol - Dreamstime.com

Terengganu © tropical-travel.de

Sipadan © Mario Savola - Dreamstime.com

Perhentian © Faberfoto - Dreamstime.com

Langkawi © tropical-travel.de

Tioman © Rushour - Dreamstime.com

Die schönsten Strände West-Malaysias liegen auf den Inseln (siehe Einzelseiten)

  • Westmalaysia KartePulau Langkawi
  • Pulau Payar
  • Pulau Pangkor
  • Pulau Pinang
  • Pulau Perhentian
  • Pulau Redang
  • Pulau Lang Tengah
  • Pulau Kapas
  • Pulau Tenggol
  • Pulau Tioman
  • Pulau Tinggi
  • Pulau Sibu
  • Daneben gibt es sehr viele kleine Inseln vor der Ostküste Westmalaysias, die hervorragende Tauch- und Schnorchelgebiete sind. Mit Tauchschulen oder Resortbooten kann man Tagesausflüge dorthin unternehmen.
    Die gesamte Ostküste von Kota Bharu im Norden bis hinunter nach Kuantan erstreckt sich ein hunderte Kilometer langer, kaum erschlossener Sandstrand mit Fischerdörfern, Eiablageplätzen von Seeschildkröten und Kokos-Palmenhainen. Die Westküste West-Malaysias ist vielfach mit Mangrovensümpfen durchsetzt. Nur an wenigen Stellen gibt es touristisch ansprechende Sandstrände, so z.B. gegenüber der Insel Pangkor.

    Ost-Malaysias schönste Insel liegen sämtlich vor der Küste Sabahs. Sie sind zum Teil als Nationalparks geschützt, eignen sich aber ganz hervorragend zum Geniessen der intakten Natur, zum Baden im kristallklaren Meer oder zum Schnorcheln und Tauchen:

  • Pulau Labuan
  • Pulau Gaya
  • Pulau Manukan
  • Pulau Tiga
  • Pulau Banggi
  • Pulau Lankayan
  • Turtle Island
  • Pulau Mataking
  • Pulau Kapalai
  • Pulau Mabul
  • Pulau Sipadan
  • Ostmalaysia KarteDie Strände entlang der Küste Sarawaks sind kaum erschlossen, können aber echten Strandfans gefallen, die Einsamkeit und Natürlichkeit suchen. Vielfach reicht der tropische Regenwald in Form von Mangrovenwäldern bis an die Küste. Ebenso gilt dies für die Strände entlang der Küste Sabahs. Die v.a. von Tauchern aufgesuchten Inseln Sabahs locken mit einzigartigen Sandstränden, die einen Vergleich mit der Südsee und den Malediven nicht zu scheuen brauchen.

    Wenig aufwendig können die Insel Tiga oder Gaya vor der Küste von Kuala Kinabalu besucht werden. Etwas langwieriger ist die Reise zu den Inseln Mabul, Sipadan, Kapalai oder Mataking bei Semporna im äußersten Osten Sabahs. Hier schliesst man sich am besten den örtlichen Tauchshulen an, die diese Inseln ansteuern. Wunderbare Bungalow-Resorts, zum Teil mit Überwasserbungalows gibt es auf Mabul und Mataking.

    Pulau Tioman © Smithore - Fotolia.com

    Pulau Perhentian © Ronen - Fotolia.com


    * mit agoda.com und booking.com bestehen Provisionsvereinbarungen als Werbepartner

    preiswerte Flüge nach Malaysia

    booking.com: buchen Sie Ihr Malaysia Hotel online

     

     

     

     

    Unterkünfte preiswert und sicher buchen   jetzt Unterkunft reservieren und später zahlen

     

     

     

     

    Anreise - Karten - Kuala Lumpur - Westmalaysia - Ostmalaysia

    Cameron-Highlands - Kuala Terengganu - Taman Negara - Kuantan

    Wetter - Fotos - Videos - Tauchen - Hotels - Inseln

    Langkawi - Perhentian - Redang - Tenggol - Tioman - Penang - Melaka

    Kapas - Lang Tengah - Tinggi - Sibu - Johor Marine Park - Pangkor

     

     

     

     

     

    Titelfoto: © Philip Gray - dreamstime.com

     

     

     

     

     

    eine Website von © tropical-travel.de 2004-

    Impressum | Datenschutz - Kontakt - Autor  - über mich

    online Reiseführer - Flugpreisvergleiche - Reise-News